Vakuum - Wärmebehandlungsofen Typ VWKK

VWKK ist ein Doppelkammeröfen, bei dem die Gasabschreckung mit bis zu 20 bar in einer separaten Kaltkammer vorgenommen wird. Bei diesem Anlagentyp besteht auch die Möglichkeit, anstelle von Gas, Öl als Abschreckmedium zu benutzen. Dadurch lässt sich das Produktionsspektrum zu Stählen hin erweitern, die bisher nicht im Gas gehärtet werden konnten. Dieser Ofentyp ist besonders für das Niederdruckaufkohlen gut geeignet.
Vakuum-Wärmebehandlungsofen Typ VWKK Doppelkammerofen

Vorteile:

  • Schnelles Abkühlen
  • Heizkammer kann Temperatur halten, ohne ständig abgekühlt zu werden
  • Geringer Gasverbrauch
  • Optimale Abschreckwirkung durch spezielles Design der Kühlkammer

Standardgrößen:

Typ               Nutzraum
                     (BxHxL in mm)
 
VWKK 669       600 x 600 x 900
VWKK 9812     900 x 800 x 1200

Andere Größen sowie technische Daten auf Anfrage.